Vertical Farming

Wasserverbrauch im Vertical Farming

Wasserverbrauch im Vertical Farming

Vertical Farming ist eine moderne Anbaumethode, die das drängende Problem der Wassereinsparung in der Landwirtschaft angeht. Da die traditionellen Anbaumethoden die Süßwasserressourcen belasten und die Wasserknappheit verschärfen, bietet die Vertical Farming hierbei eine nachhaltige Lösung. Durch den Einsatz von Hydroponik- und Aeroponik-Anbaumethoden können vertikale Farmen den Wasserverbrauch um bis zu 90 % senken. In diesem Blogbeitrag möchte ich über Bedeutung der Wassereinsparung in der vertikalen Landwirtschaft schreiben und die innovativen wassersparenden Technologien, die in dieser Branche eingesetzt werden, vorstellen.

Lesen Sie weiter →

Geschrieben von Petr Kirpeit in Vertical Farming, Wirtschaft, 0 Kommentare
Vertical Farming CO2 Zertifikate – ein schwieriges Thema

Vertical Farming CO2 Zertifikate – ein schwieriges Thema

CO2-Zertifikate gibt es schon länger, man kann diese kaufen und somit seinen CO2-Abdruck quasi bezahlen oder sich freikaufen, dass man eine bestimmte Menge an CO2 ausstoßen darf. Vertical Farming CO2-Zertifikate sind daher auch nur eine Frage der Zeit. In diesem Beitrag erläutere ich das Problem, gebe einen Einblick wo energetische Wandlungsverluste enstehen, wie dies die Wirtschaftlichkeit eines Standort beeinflusst, sowie meine persönliche Meinung dazu. Lesen Sie weiter →

Geschrieben von Petr Kirpeit in Persönliche Meinung, Vertical Farming, Wirtschaft, 0 Kommentare
Die VertiFarm 2023

Die VertiFarm 2023

Heute schreibe ich von der VertiFarm 2023, unter dem Motto „Lets Grow“ haben sich Aussteller aus der gesamten Welt in der Messe Dortmund zusammengefunden, um ihre Unternehmen und Vertical Farming Produkte zu präsentieren. Diese fand die letzten Tage vom 26-28.09.2023 statt.

Lesen Sie weiter →

Geschrieben von Petr Kirpeit in Vertical Farming, Wirtschaft, 0 Kommentare
Warum scheitert Vertical Farming bisher? 4 Gründe

Warum scheitert Vertical Farming bisher? 4 Gründe

Warum scheitert Vertical Farming bzw. warum scheitern Unternehmen in diesem Bereich? In meinem heutigen Beitrag möchte ich als Verfechter nachhaltiger und innovativer landwirtschaftlicher Praktiken über diese Probleme schreiben. Ich habe mich intensiv mit diesem Konzept auseinandergesetzt und dabei auch einige der Herausforderungen entdeckt, denen es gegenübersteht. In meinem letzten Beitrag habe ich bereits über die Herausforderung Vertical Farming und Grundnahrungsmittel geschrieben.

Lesen Sie weiter →

Geschrieben von Petr Kirpeit in Vertical Farming, Wirtschaft, 0 Kommentare
Vertical Farming und das Problem mit Grundnahrungsmittel

Vertical Farming und das Problem mit Grundnahrungsmittel

Wer mich kennt, der weiß, dass ich im Bereich der vertikalen Landwirtschaft tätig bin. Zwar bin ich nicht täglich im Labor oder in der Indoor Anbau Anlage, doch habe ich live erfahren, wie es dort aussieht, was die Probleme sind und welche Lösungen es für Herausforderungen gibt.

Eines, und das ist der Punkt, der am meisten der Wahrheit über die negativen Aspekte von Vertical Farming ist: der Anbau von Grundnahrungsmitteln. Hauptsächlich Getreide. Lesen Sie weiter →

Geschrieben von Petr Kirpeit in Vertical Farming, Wirtschaft, Wissenschaft, 0 Kommentare
Stromverbrauch von Vertical Farming

Stromverbrauch von Vertical Farming

Vertical Farming und der Stromverbrauch, das ist eigentlich eines der wichtigsten Themen in der Branche, wird aber meist wenig beachtet oder mit Buzz Wörtern schöngeredet, zumindest kommt es mir so vor, dass man die harten Zahlen lieber nicht so raus haut. Als gelernter Elektroniker, weiß ich aber, dass die Realität eben anders aussieht und nicht unbedingt so toll aus, wenn man den Energiebedarf sich anschaut.

Lesen Sie weiter →

Geschrieben von Petr Kirpeit in Energie, Vertical Farming, Wirtschaft, 0 Kommentare
Warum Vertical Farming Unternehmen im Web Nachholbedarf haben

Warum Vertical Farming Unternehmen im Web Nachholbedarf haben

Seit mehr als 8 Jahren bin ich bereits Webentwickler und in meiner Selbstständigkeit tätig, da kommen einen mehr oder weniger bekannte Seiten, Technologien, CMS und Stacks zu Augen wo man sich denkt „Hey, das ist doch WordPress!“ oder „OMG, das ist Joomla/Typo3 :O“, manchen Webseiten ist das direkt anzusehen, bei anderen brauche ich nur kurz in den Header des Seitenquelltextes zu lesen und weiß, womit diese Seite gebaut ist, womit ich es zu tun habe, welches Theme dahinter liegt, welche Plugins verwendet werden und wer sich an die DSGVO/GDPR hält oder nicht, ja, ich habe so einige Webseiten bereits gefunden, wo die Google Analytics anonymous_ip  nicht eingestellt war 😉 . Aber weder bezahlt mich jemand dafür andere Seiten zu melden, noch würde ich dafür Geld bekommen mich, um die Fehler einer anderen Seite zu kümmern.

Lesen Sie weiter →

Geschrieben von Petr Kirpeit in Digitales, Vertical Farming, Wirtschaft, 0 Kommentare